Skip Navigation
06.05.2020

Vorbereitung der Ausstellung in Bunzlau

Das Keramikmuseum Bunzlau startet im Rahmen unseres Interreg-Projektes mit den Vorbereitungen für die napoleonische Ausstellung. Derzeit werden Ergebnisse aus der archäologischen Schlachtfeldforschung sowie Funde und Denkmäler dieser Epoche recherchiert. Das Museum in Bunzlau besitzt auch eigene Exponate, wie z.B. Kanonenkugeln aus der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert. Einige von ihnen müssen für die Ausstellung, welche im kommenden Jahr eröffnen wird, restauriert werden. Als eines der wichtigsten Elemente wird ein virtuelles Modell erstellt, das die Stadt Bunzlau und die Ereignisse der napoleonischen Zeit medial erlebbar macht. Zudem wird in Bunzlau auch eine historische Nachstellung der Schlacht am Bober aus dem Jahr 1813 organisiert sowie ein 2012 veröffentlichter Comic zu den "Bunzlauer Episoden des Napoleonischen Krieges" in 4 Sprachfassungen neu aufgelegt: Polnisch, Deutsch, Englisch und Französisch.

© Muzeum Ceramiki w Bolesławcu